• Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Nikolai Benner

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Erik-Jan Ouwerkerk

  • Scharnier Bad Wildungen

    Bild © Erik-Jan Ouwerkerk

Scharnier Bad Wildungen

Mit dem "Scharnier" wird der Übergangsbereich zwischen der Altstadt Bad Wildungen und dem Kurbezirk entlang der Brunnenstraße/Brunnenallee bezeichnet. Es ist der wichtigste Einkaufs- und Gastronomiestandort der Stadt. Die zentrale Achse Brunnenstraße sowie deren Verlängerung, die Brunnenallee, durchlaufen das Scharnier in Ost-West-Richtung. Der Stadtring durchkreuzt diese in Nord-Süd-Richtung.
Durch die Umplanung dieses Bereiches werden der öffentliche Raum und dessen bauliches Umfeld in seiner Nutzungs- und Gestaltungsqualität erheblich verbessert. Ziel ist es, das besondere Profil des Standortes zu stärken und die Verkehrsorganisation des IV und insbesondere des ÖV zu optimieren.

Bauherr:
Stadt Bad Wildungen -Amt 60
Auftraggeber: Sinai.Faust.Schroll.Schwarz
Fläche: 12.000 m2
Fertigstellung: 2015
Bearbeitete Leistungsphasen: LP 8
Planungspartner:
Sinai.Faust.Schroll.Schwarz (LP 1-7)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.